Excel Online Kurs Funktionen

Excel Pivot-Tabellen meistern!

Große Datenmengen mit Pivot-Tabellen geschickt auswerten und in aussagekräftige Grafiken und Dashboards verwandeln.

Kursbeschreibung

Pivot-Tabellen komplett erklärt
Effizienter und zeitsparender arbeiten
Excelfähigkeiten in kürzester Zeit ausbauen


Dieser Excel 2016 Pivot-Tabellen Kurs erklärt alle Facetten von Pivot-Tabellen und versetzt dich in die Lage große Datenmengen auszuwerten und in aussagekräftige Berichte und ansprechende Dashboards zu verwandeln. Dieser Kurs lässt keinen Bereich aus und führt dich Schritt für Schritt vom anfänglichen Datenimport über die verschiedenen Auswertungsmöglichkeiten mit Pivot-Tabellen bis hin zur Umwandlung der Daten in Pivot-Charts.

Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse bezüglich Pivot-Tabellen erforderlich und dieser Kurs richtet sich an Personen, die große Datenmengen selbstständig auswerten möchten.

Zusätzlich zum Kurs gibt es weiteres BONUS Material wie z.B. alle deutschsprachigen Excel Shortcuts übersichtlich aufgelistet, um bei der Arbeit mit Excel möglichst viel Zeit einzusparen.

Pivot-Tabellen sind ein essentieller Teil von Excel. Wenn du diese beherrscht, wirst du viel effizienter mit Excel arbeiten und Aufgaben viel schneller erledigen können. Das fällt auf und führt zu besseren Jobperspektiven und Aufstiegschancen.

Wissen, das du im Bereich Excel erwirbst, bleibt dir ein Leben lang erhalten und lässt sich in den vielen Berufen gewinnbringend einsetzen.

Du erhältst einen lebenslangen Zugriff auf die Kursinhalte und hast die Möglichkeit per Email und per Facebook Gruppe Fragen zu stellen.

Ich bin mir sicher, dass dir der Kurs gefallen wird. Falls du aber aus irgendeinem Grunde nicht 100% zufrieden bist, gibt es natürlich das Geld zurück.

Du kannst also ganz beruhigt in deine professionelle Weiterentwicklung investieren. Umso früher Du dich mit Excel Pivot Tabellen auskennst desto besser. Also zögere nicht und schreibe dich in den Kurs ein!

Ich freue mich schon darauf, dich im Kurs begrüßen zu dürfen!

Viele Grüße
Daniel Kogan

PS:
Im Schnitt nutzen meine Kursteilnehmer Excel 7h/Woche bzw. 300h/Jahr oder über 10.000h/Berufsleben. Das sind mehr als 5 Arbeitsjahre, die man sich nur mit Excel beschäftigt. Kleine Produktivitätszuwäche und Effizienzsteigerungen machen somit über die Zeit einen riesen Unterschied und können dir potenziell hunderte von Stunden einsparen.

Daniel Kogan
Daniel Kogan
Chief Excel Instructor

Seit über 7 Jahren beschäftige ich mich fast täglich mit dem Thema Excel. Erst als Analyst und Chief Data Officer in einer Marktforschungsfirma in Bonn und nun als selbständiger Excel Experte.

Mein Wissen möchte ich an dich weitergeben, damit deine Lernkurve extrem verkürzt wird.

Mein erklärtes Ziel ist es Professionals wie dir in Summe 1.000.000.000 Std. bei der Arbeit mit Excel einzusparen.

Wenn dir effizientes und zeitsparendes Arbeiten mit Excel wichtig ist, dann würde ich mich freuen, dich bei einem meiner Kurse dabei zu haben.

Wenn du Fragen zum Kurs haben solltest erreichst du mich unter: daniel@excelhero.de

Lehrplan

Bewertung (2)

Zum Video-Kurs: Pivot-Tabellen meistern

verfasst von Pia Bork
Ruhig und gut verständlich werden Pivot-Tabellen auch für Anfänger erklärt. Durch die Aufteilung in 60 Unterrichtseinheiten ist es sehr einfach, in kleinen Häppchen zu lernen oder auch später eine bestimmte Stelle noch einmal wiederzufinden. Daniel kommt sehr sympathisch rüber mit kleinen Versprechern und hin und wieder einem falschen Klick oder dem einen oder anderen Hintergrundgeräusch. Das gibt ein Gefühl von "direkt dabei sein". Für mich kam fast das Gefühl auf, einem Live-Webinar zuzuhören. Ich kann den Kurs jedem Anwender empfehlen - ob Excel-Anfänger oder schon mit fortgeschrittenem Wissen. Beginnend mit dem Import der Daten aus Excel oder anderen Quellen, dem Erstellen und Anordnen der Pivot-Tabelle bis hin zum Berechnen und Weiterverarbeiten werden alle Möglichkeiten behandelt. Daniel Kogan behandelt auch Themen, die sonst ein Dasein als Mauerblümchen fristen: Daten prozentual anzeigen, selbst berechnete Felder hinzufügen, Formatieren der Pivot, Weiterverwenden einmal erstellter Pivot als "Klon" oder das Speichern einer Pivot ohne die Quelldaten. Alle Beispiele lassen sich sehr gut nachvollziehen, man kann direkt mit den Beispieltabellen arbeiten und alle gezeigten Schritte mitmachen. Nach diesen knapp drei Stunden sind Sie auf jeden Fall gut vorberereitet, um eine eigene Pivot-Tabelle erstellen zu können. Fazit: eine klare Empfehlung für alle, die keine Gelegenheit haben, an einem Präsenzseminar teilzunehmen oder die ihr Wissen auffrischen möchten. Pia Bork www.borkpc.de

verfasst von Stefan W.
Sehr gut strukturiert und verständlich. Alle wichtigen Pivot-Tabellen Schwerpunkte werden angesprochen. Schon nach wenigen Minuten hat man Lust, mögliche Pivot-Tabellen auszuprobieren und nach Herzenslust zu verändern.

Zum Video-Kurs: Pivot-Tabellen meistern

by Pia Bork
Ruhig und gut verständlich werden Pivot-Tabellen auch für Anfänger erklärt. Durch die Aufteilung in 60 Unterrichtseinheiten ist es sehr einfach, in kleinen Häppchen zu lernen oder auch später eine bestimmte Stelle noch einmal wiederzufinden. Daniel kommt sehr sympathisch rüber mit kleinen Versprechern und hin und wieder einem falschen Klick oder dem einen oder anderen Hintergrundgeräusch. Das gibt ein Gefühl von "direkt dabei sein". Für mich kam fast das Gefühl auf, einem Live-Webinar zuzuhören. Ich kann den Kurs jedem Anwender empfehlen - ob Excel-Anfänger oder schon mit fortgeschrittenem Wissen. Beginnend mit dem Import der Daten aus Excel oder anderen Quellen, dem Erstellen und Anordnen der Pivot-Tabelle bis hin zum Berechnen und Weiterverarbeiten werden alle Möglichkeiten behandelt. Daniel Kogan behandelt auch Themen, die sonst ein Dasein als Mauerblümchen fristen: Daten prozentual anzeigen, selbst berechnete Felder hinzufügen, Formatieren der Pivot, Weiterverwenden einmal erstellter Pivot als "Klon" oder das Speichern einer Pivot ohne die Quelldaten. Alle Beispiele lassen sich sehr gut nachvollziehen, man kann direkt mit den Beispieltabellen arbeiten und alle gezeigten Schritte mitmachen. Nach diesen knapp drei Stunden sind Sie auf jeden Fall gut vorberereitet, um eine eigene Pivot-Tabelle erstellen zu können. Fazit: eine klare Empfehlung für alle, die keine Gelegenheit haben, an einem Präsenzseminar teilzunehmen oder die ihr Wissen auffrischen möchten. Pia Bork www.borkpc.de

by Stefan W.
Sehr gut strukturiert und verständlich. Alle wichtigen Pivot-Tabellen Schwerpunkte werden angesprochen. Schon nach wenigen Minuten hat man Lust, mögliche Pivot-Tabellen auszuprobieren und nach Herzenslust zu verändern.