Kursabschnitt 7

Mit Power Pivot Business Intelligence betreiben Datenmodelle anlegen und Massendaten analysieren

Mit normalen Pivot-Tabellen lassen sich nur einzelne Datensätze auswerten. Bei Power Pivot kann jedoch mit Hilfe eines Datenmodells Beziehungen zwischen unterschiedlichen Tabellen hergestellt werden. Über dieses Datenmodell können dann alle relevanten Unternehmensdaten zusammengezogen und ausgewertet werden.

Mit dem geschickten Einsatz von Power Pivot kannst Du:

1) Business Intelligence betreiben: Daten sammeln, in Beziehung zueinander setzen und auswerten
2) Mehr als 1.000.000 Datenzeilen auswerten
3) Die Analyse der Unternehmensdaten, ohne den ausufernden Einsatz von Funktionen bewerkstelligen

Lehrplan

  • 1

    Einleitung

    • Kursaufbau Modul 7

    • Begleitdateien & Skript

  • 2

    Power Pivot im Kontext

    • Power-Pivot Versionen

    • Business Intelligence Intro

    • Excel zu Power Pivot zu Power BI

    • Warum überhaupt Power Pivot und nicht gleich Power BI?

    • Warum nicht einfach weiter mit Sverweis arbeiten?

    • Daten laden PP vs. PQ

    • Quicktipp

  • 3

    Datenmodellierung

    • Fakten- vs. Dimensionstabellen

    • Normalisieren

    • Primär- und Fremdschlüssel

    • Beziehungen anlegen

    • Kalendertabelle

    • Sternschema & Schneeflockenschema

    • Kardinalität

    • Zwischentabelle n:m Beziehung

    • Filterrichtung

    • Spalten und Tabellen ausblenden

    • Aktive vs Inaktive Beziehungen

    • Hierarchien

    • Dreiecksbeziehungen

    • Datenmodellierung Best Pracises

  • 4

    Power Pivot und DAX Grundlagen

    • Power Pivot erstellen und Unterschiede zur normalen Pivot

    • Was ist DAX?

    • Berechnete Spalten

    • Measures

    • Measures - Implizit

    • Measures - Autosumme

    • Measures Frontend vs. Backend & Zahlenformat

    • Berechnete Spalten vs Measures

    • Evaluationskontext

    • Filterkontext - Pivot-Tabelle

    • Filterkontext - Berechungsschritte

    • Filterkontext - Beispiel

    • DAX Best Practises

  • 5

    DAX Funktionen

    • DAX Schreibweise

    • DAX Syntax

    • DAX Formeln einrücken

    • DAX Operatoren

    • DAX Funktionen Kategorien

    • Mathematik- und Statistikfunktionen (SUM / AVERAGE / MAX / MIN / DIVIDE)

    • Logikfunktionen (IF / IFERROR / AND / && / OR / || / IN)

    • Logikfunktionen (SWITCH)

    • Zählfunktionen (COUNTROWS / COUNT / COUNTA / COUNTBLANK / DISTINCTCOUNT)

    • Textfunktionen (LEN / CONCATENATE / LEFT / RIGHT / MID / UPPER / LOWER / SUBSTITUTE / SEARCH)

    • Datums- und Zeitfunktionen (DAY / MONTH / YEAR / HOUR / MINUTE / SECOND / TODAY / NOW / WEEKDAY / WEEKNUMBER / EOMONTH / DATEDIFF)

    • Iteratoren / X-Funktionen (SUMX / COUNTX / AVERAGEX / MAXX / MINX)

    • Verweisfunktion (RELATED)

    • Filterfunktionen Übersicht

    • CALCULATE

    • CALCULATE Beispiel

    • CALCULATE Anwendungsfälle

    • FILTER

    • ALL

    • FILTER + ALL

    • Zeitintelligenz

    • Zeitintelligenz Anwendungsfälle

  • 6

    Sonstige Funktionalitäten

    • KPI

  • 7

    Bonusabschnitt

    • Wie Du die einzelnen Bereiche von Excel kombinierst um Prozesse zu automatisieren

  • 8

    Dein Feedback

    • Dein Feedback und Kundenstimme

Vorschauvideos

Excel -> Power-Pivot -> Power-BI


Warum Power-Pivot anstatt Power-BI?


Fakten- vs. Dimensionstabellen